Sekt des Monats - January 2021

Prieurs de St. Julien AOC 2018 Laudun Chusclan Vignerons (Maison Sinnae), Côtes du Rhône, Frankreich

 

Unser Wein des Monats im Januar 2021 kommt aus Chusclan, aus dem südlichen Rhône-Tal, der Region unterhalb von Lyon, zwischen Vienne und Avignon. Hier herrschen sowohl klimatisch als auch geologisch extrem gute Bedingungen für den Weinanbau. Die Römer haben deshalb dort bereits vor 2000 Jahren Wein angebaut!

Unser Côtes du Rhône Prieurs de St. Julien 2018 in der 1-Liter Flasche ist eine Cuvée von Weinen aus den Rebsorten Grenache Noir (70%), Carignan, Syrah und Cinsault. Eine klassich-charakteristische Rhône-Mischung, die sich auch im Geschmack widerspiegelt! Der Wein zeigt im Glas ein tiefes, brilliantes Rubinrot. In der Nase dominiert ein schönes Bouqet nach Erd- und Himbeeren, dahinter ein Hauch von getrockneten Pflaumen und eine zarte Pfeffernote. Im Mund wirkt der Côtes du Rhône ansprechend weich, seidig, unkompliziert und vollmundig. Die Qualität dieses Weines erreicht das Niveau vieler höher bewerteter Côtes du Rhône Villages und hat zu recht seine Goldmedallie verdient!

Der Prieurs de St. Julien ist ein guter Begleiter von gebratenem oder gegrilltem Rindfleisch oder Lamm und Wild (Hirsch).

 

1L-Flasche 8,10* €

* Alle Preise inkl. 19% MwSt, enthält Sulfite

(Beim Kauf von 12 Flaschen, erhalten Sie eine weitere als Rabatt!)